Werden die bisherigen Brustbilder meines Radiologen zum Vergleich angefordert?

Erstellt: 20.06.2016
Aktualisiert: 22.03.2018

Es ist nicht unbedingt notwendig, dass die bisherigen Mammographie-Bilder Ihres Radiologen zur Screening-Untersuchung vorliegen. Falls die früheren Bilder benötigt werden, kann die Screening-Praxis Ihre Röntgenaufnahmen bei Ihrer Radiologin oder Ihrem Radiologen anfordern. Hierfür kann Ihre Einwilligung erforderlich sein, um die Sie dann gebeten werden.

Hilfreich?

86% finden diese Antwort hilfreich.