Was ist Brustkrebs?

Erstellt: 21.02.2017
Aktualisiert: 23.02.2017

Brustkrebs kann entstehen, wenn sich Zellen krankhaft verändern und unkontrolliert teilen. Krebszellen können in gesundes Gewebe eindringen und Absiedlungen bilden, sogenannte Metastasen. 

Die weibliche Brust besteht aus Drüsen- und Fettgewebe. Bösartige Tumore entstehen meist aus dem Drüsengewebe der Brust.

Brustkrebs ist so vielfältig wie kaum eine andere Krebsart. Er kann sich langsam entwickeln, aber auch schnell wachsen und Metastasen bilden.

Hilfreich?

25% finden diese Antwort hilfreich.